Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

Melanie Mostert hat uns verlassen

Melanie Mostert hat uns verlassen

Nach über fünf Jahren der erfolgreichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit, ist Melanie Mostert seit heute nicht mehr Teil des basta!media Teams. Wir möchten uns an dieser Stelle für die tolle Zusammenarbeit bei Dir bedanken, liebe Melanie! Wir wünschen Dir bei den bevorstehenden beruflichen Herausforderungen alles Gute und sind uns sicher, dass Du bei Deinem neuen Arbeitgeber sicherlich schnell wieder eine wichtige Stütze sein wirst. Es war toll mit Dir zusammen zu arbeiten und wir freuen uns schon, dass wir Dich spätestens an der Weihnachtsfeier wieder sehen werden. Alles Liebe und Gute vom gesamten Team!

Unsere Kollegin Christiane Krämer wird bereits heute nahtlos die Aufgaben von Melanie übernehmen. Sie ist künftig die Ansprechpartnerin rund um Hostingthemen und vor allem rund um unsere Buchhaltung.

Herzlich willkommen in Deiner neuen Funktion als Herrin über Zahlen und Domains, liebe Chris :-)

Weiterlesen
  1132 Aufrufe
  0 Kommentare
1132 Aufrufe
0 Kommentare

Fotograf und CGI Experte Leonard Billeke ist eingezogen

Fotograf und CGI Experte Leonard Billeke ist eingezogen

Leonard Billeke bereichert seit Anfang Juli unsere Bürogemeinschaft und wir freuen uns sehr über den kreativen Zuwachs in unserer Kölner Internetagentur.
Leonard ist seines zeichens CGI-Spezialist und Fotograf. Bei seiner Arbeit verschmelzen reale Aufnahmen mit CGI (im Computer generierte Bilder).

Leonard Billeke 3D 001
Leonard Billeke 3D 002
Leonard Billeke 3D 003
Leonard Billeke 3D 004

Sowohl ehrgeizige Eigenproduktionen und Kurzfilme, als auch Auftragsarbeiten von namhaften Wirtschaftsunternehmen gehören zu seinem Portfolio. Er kommt immer dann zum Einsatz, wenn Produkte visualisiert werden sollen, die es so vielleicht noch gar nicht gibt, bestimmte Sachverhalte anschaulich und dreidimensional erklärt werden sollen oder wenn im Film aufwändige Spezialeffekte aus dem Computer benötigt werden.

Seine fotografische Arbeit hilft ihm auch bei der Arbeit an den CGI-Projekten. Denn auch hier gilt es den richtigen Kamerawinkel und die geeignete Beleuchtung zu setzen. Rein virtuell eben. Aber nur so entstehen oftmals völlig realistische Renderings, denen man nicht ansieht, dass Sie aus dem Rechner kommen. 

Kostprobe gefällig? Hier ein Trailer von einem seiner neusten Projekte - dem Kurzfilm "Dr. Schiwago ist tot":

Wir freuen uns, dass Du da bist Leonard und sind uns sicher, dass wir künftig das ein oder andere Projekt gemeinsam realisieren werden. Herzlich Willkommen!

Noch mehr Infos und Arbeitsproben findet Ihr übrigens auf Leonards Website:

http://www.leonard-billeke.de

Weiterlesen
  1186 Aufrufe
  0 Kommentare
1186 Aufrufe
0 Kommentare

Corporate Blogs - Von Chancen und verspielten Möglichkeiten

Corporate Blogs - Von Chancen und verspielten Möglichkeiten

Laut einer Studie von ADENION ist der Anteil der Unternehmen, die in ihrem Kommnikationsmix ein Corporate Blog einsetzen, in den vergangenen vier Jahren von knapp 20 auf mehr als 60 Prozent angestiegen. Eine Beochbachtung, die auch wir teilen, denn immer häufiger haben wir Anfragen zu Corporate Blogs auf dem Tisch. Mit WordPress sind diese vergleichsweise schnell aufgesetzt und auch einfach zu pflegen. Der Einstieg ist also auch für KMU mit einem überschaubaren Budget schnell mögich.

Die Kehrseite der Medaille sind aber oftmals völlig überzogene und unrealistische Erwartungen an die Ergebnisse und vor allem an den Aufwand, der zum Erfolg führt.

Weiterlesen
  1030 Aufrufe
  0 Kommentare
1030 Aufrufe
0 Kommentare