fbpx
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

Wir starten Mission Weihnachten 2016 und sagen DANKE

Wir starten Mission Weihnachten 2016 und sagen DANKE

Liebe Kunden, Geschäftspartner und Freunde,

das Jahr 2016 neigt sich langsam dem Ende zu. Vielerorts hört man Stimmen, wie schlimm das Jahr war und dass 2017 hoffentlich alles besser wird. Auch wir hoffen, dass sich 2017 die ein oder anderen globalen Probleme und Konflikte lösen lassen und schauen optimistisch in die Zukunft.

Rein beruflich war 2016 ein sehr erfolgreiches Jahr für uns als Kölner Internetagentur. Wir haben so viele Projekte realsisiert wie nie zuvor und konnten zahlreiche neue Kunden gewinnen. Spannende Herausforderungen wurden gemeistert und wir durften tolle Menschen kennenlernen.

Dafür möchten wir uns aufrichtig bei allen bedanken, die uns dieses Jahr begleitet haben. Wir wissen schon jetzt, dass die erste Jahreshälfte 2017 wieder super spannend wird: Dank Ihnen / Euch allen!

Um die hohen Ansprüche zu erfüllen, nehmen wir uns bereits heute eine Auszeit und genießen die Feiertage im Kreise unserer Familien. Morgen ist ja auch schon Heiligabend. Aber bereits am 02.01.2017 sind wir wieder voll im Einsatz. Dann wird es für die langjährigen Kunden von uns auch eine Überraschung geben. Eine schöne - versprochen! Mehr dürfen wir aber noch nicht verraten. Mehr dazu dann in Kürze an dieser Stelle...

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre / Eure Treue, das in uns gesetzte Vertrauen und für die zahlreichen tollen Momente in diesem Jahr!

Das gesamte basta!media Team wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen grandiosen Start in ein hoffentlich glückliches, erfolgreiches und friedliches neues Jahr!

Zu guter Letzt möchten wir Sie noch bitten, unserem Kollegen, dem Weihnachtsmann beim Sortieren der Geschenke und Dekoartikel zu helfen... Aufgrund der kurzfristigen und völlig überraschenden Deadline ist er wieder mal völlig durch den Wind und Weihnachten ist in Gefahr verschoben zu werden :-)

Starten Sie mit uns die "Mission Weihnachten 2016" »

Weiterlesen
  819 Aufrufe
  0 Kommentare
819 Aufrufe
0 Kommentare

Stille Nacht: Kraft tanken an Weihnachten!

Stille Nacht: Kraft tanken an Weihnachten!

Am 23.Dezember ist von Besinnlichkeit oftmals keine Spur. Auf den letzten Drücker werden noch die letzten Weihnachtsgeschenke besorgt, die restlichen Stapel vom Schreibtisch weggearbeitet, der Baum aufgestellt, nachdem man an einer viel zu langen Schlange mit viel zu gestressten Menschen anstand.

Im Supermarkt geht es weiter, hier wird sich um den letzten Raclette-Käse und das Fleisch fürs Fondue gestritten. Anschließend steht man wieder an der viel zu langen Schlange, mit viel zu gestressten Leuten, und mit viel zu wenig Käse im Wagen, an. Wild tippt man auf seinem Handy herum, um die 220 Planungs-Emails der lieben Verwandten abzuarbeiten. Warum auch telefonieren, wenn man doch 220 Mails bzw. WhatsApps schicken kann? Genau! Da gibt es keine Emoticons! :)

Wieder zuhause: Der Baum nadelt, die Kinder streiten, der viel zuwenige Käse wurde versehentlich an der Kasse zurückgelassen, was der Partner wiederum ganz ganz toll findet! Ein Streit entfacht, dahin ist es mit der stillen und heiligen Nacht. Eben noch im Arbeits- und Vorweihnachts-Stress und nun umschalten mit einem Mal? Alles vergessen, abschalten, eine entspannte Zeit haben? Nicht so ganz leicht.

Was kann man tun, um in den Weihnachtstage aufzutanken?

Ganz wichtig natürlich: Handy und Laptop ganz weit wegschließen! Nur wer sich regelmäßig erholt, kann auch Leistung erbringen! Wenn wir rund um die Uhr online sind und Urlaube zumeist Fremdwörter bleiben, geraten wir schnell in einen Erschöpfungs-Dauerzustand. Wer die Arbeit nicht auch mal loslassen kann, läuft Gefahr schleichend in den Burn-out zu geraten.

Weihnachten ist für die Tiefenerholung bestens geeignet. Niemals sonst im Jahr wird Nichterreichbarkeit so toleriert, wie zum Jahreswechsel. Na gut, eventuell noch an Rosenmontag in Köln, aber das war es dann auch.

Weihnachtsmusik, leere Straßen, Supermärkte, die geschlossen sind- all dies schreit geradezu nach Entspannung! Und wer doch noch einen Kickstart braucht, sollte sich ein mal ein wenig mit Achtsamkeit befassen. Hier geht es darum, mehr im Hier und Jetzt zu leben, dem Augenblick mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Nicht den Gedanken an das, was kommt, oder das was war, sondern dem Moment, in dem man sich gerade befindet. Mit ein paar leichten Übungen gelingt das schon recht schnell! Einfach einmal ausprobieren!

In diesem Sinne: Entspannt Euch, lasst es Euch gut gehen und schaltet mindestens einen Gang zurück! 

Euer basta!media-Team 

Wir sind ab dem 11.01.2016 wieder für Euch da!
Bis dahin erreicht Ihr uns in dringenden Fällen
über support@basta-media.de!


Titelbild: http://depositphotos.com

Weiterlesen
  1154 Aufrufe
  0 Kommentare
1154 Aufrufe
0 Kommentare

Last Minute-Tipps für Euren Adventskalender

Last Minute-Tipps für Euren Adventskalender


Mal so eben 24 Geschenkideen entwickeln, wo es doch oft schon an einer Einzigen mangelt, ist gar nicht mal so einfach. Also stellt sich jedes Jahr aufs Neue die Frage: Wie befülle ich den Adventskalender für die Liebste/den Liebsten/Oma/Opa/Tochter/Mama- beliebig fortführbar.


Wer einmal abseits der Rubbellose etwas schenken möchte, wird von dieser Seite begeistert sein! Ob für Handwerker, Pfadfinder, Kinder, Romantiker, Schlemmerpäpste, Cineasten oder Naschkatzen- hier wird jeder fündig. Viele liebevoll durchdachte Inspirationen. Damit punktet Ihr auf jeden Fall! Und liebe Männer: Euch sind sogar zwei Seiten gewidmet. Toll, oder? Happy 1. Advent Euch allen!

Mein Adventskalender

Foto: deposithotos.com

Weiterlesen
  1465 Aufrufe
  0 Kommentare
1465 Aufrufe
0 Kommentare