Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

Podcast Folge 10: Interview mit Comedian Maxi Gstettenbauer: Neue Wege im Online-Künstlermarketing

basta!media - Die Agentur-Sprechstunde

Im Interview sprechen wir dieses Mal mit Comedian Maxi Gstettenbauer - bekannt u.a. aus „NightWash“ und „TV Total“ - über seinen Ansatz der Eigenvermarktung via Internet. Wir diskutieren über klassische Künstleragenturen und Managements und warum Maxi seinen ganz eigenen Weg geht. Sehr spannend für alle, die wissen wollen, wie man die eigene Person mittels Onlinemarketing und besonderen Aktionen bekannt machen kann.

Sein aktuelles Programm gibt es als Pay-What-You-Want Download auf Maxis Website. Auch hier denkt er als Künstler langfristig und nicht an den schnellen Umsatz. Mega spannend und inspirierend… Danke für die Zeit lieber Maxi!

 




Links zu Maxi Gstettenbauer:


Website: www.maxigstettenbauer.de/
YouTube-Kanal: www.youtube.com/user/maxigstettenbauer
Podcast: @gstettentime
Facebook: www.facebook.com/maxigstettenbauer/
Instagram: www.instagram.com/maxigstettenb0wer/
Twitter: twitter.com/mxgstettenbauerAktuelle Tourtermine: www.maxigstettenbauer.de/#!/tickets
Das Programm „Maxipedia“ zum Download: www.maxigstettenbauer.de/#!/download

Weiterlesen
247 Aufrufe
0 Kommentare

miCura Pflegedienste starten mit neuer WordPress Website

miCura Website auf WordPress Basis

Wir freuen uns, dass heute die neue miCura Website online gegangen ist. Zahlreiche Monate der engen Zusammenarbeit mit miCura liegen hinter uns und wir sind stolz auf das Endergebnis!

Die miCura Pflegedienste gehören zur DKV Pflegedienste & Residenzen GmbH und sind ein Tochterunternehmen der DKV Deutsche Krankenversicherung AG im Konzernverbund der ERGO Group AG. An insgesamt neun Standorten in ganz Deutschland werden Unterstützungen im Alltag,  ambulante Pflege und Betreuung für die Kunden angeboten. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Köln, nur wenige Meter von den Räumlichkeiten unsere Internetagentur entfernt. Daher freuen wir uns umso mehr, dass quasi ein Nachbar und bereits das zweite Unternehmen der ERGO Group auf unsere Leistungen setzt.

Auf der Website finden Kunden und deren Angehörige viel Informationen und Mehrwert rund um die wichtigsten Pflegethemen. Das neue Herzstück der Website ist jedoch die Darstellung der Teams und Pflegedienste vor Ort. Besucher erfahren, wer im Team vor Ort arbeitet, welche Leistungen geboten werden und interessierte Bewerber können direkt auf Stellenangebot im jeweiligen Standort zugreifen.

Trotz des immensen Umfangs an Informationen, bleibt die Website stets übersichtlich und komfortabel zu nutzen. Duch zahlreiche Bilder und verständliche Informationen mit Mehrwert wird Vertrauen aufgebaut und eventuelle Unsicherheiten genommen.

Um dem Team von miCura die Arbeit mit der Website zu erleichtern, haben wir als technische Basis auf WordPress gesetzt. So kann die Website künftigen Anforderungen schnell gerecht werden, mitwachsen und bleibt dennoch einfach in der Handhabung.

Wir bedanken und für die tolle Zusammenarbeit, den vielen gelieferten Input und das in uns gesetzte Vertrauen.

Und nun freuen wir uns, wenn Ihr den miCura Pflegediensten einen virtuellen Besuch abstattet:

https://www.micura.de

Weiterlesen
215 Aufrufe
0 Kommentare

experimenta - Das Science Center aus Heilbronn startet mit neuer Joomla! Website durch

Relaunch experimenta - Das Science Center

Bereits zum zweiten Mal durften wir die experimenta in Heilbronn beim Relaunch der Website betreuen. Und wieder haben wir, gemeinsam mit Timo Haberl und seinem Team, als technische Basis auf das Open Source Content Management System (CMS) Joomla! gesetzt.

Entstanden ist eine informative Microsite für die neue MS experimenta, die bereits jetzt neugierig macht, auf das noch im Bau befindliche neue Science Center, das ´bis 2019 in Heilbronn gebaut wird.
Daher war nur es logisch, dass wir die Website in drei Bereichen konzipiert und unterteilt haben: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Das alte Gebäude ist geschlossen und wird derzeit umgebaut, das neue Gebäude samt Sternwarte und Science Dom befindet sich noch im Bau. Damit es aber keine experimenta-freie Zeit gibt, wird ein Teil der Ausstellung auf die über 100 Meter lange MS experimenta ziehen und hat so bis zur Eröffnung des neuen Gebäudekomplexes ein neues zu Hause gefunden.

Hier der offizielle Imagefilm über die neue experimenta:

Und auch virtuell haben wir ein neues Zuhause geschaffen samt Videorundflug über die neue experimenta.
Neugierig geworden?

http://www.experimenta.science

Weiterlesen
393 Aufrufe
0 Kommentare