Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

basta!blog - Weblog unserer Internetagentur Köln

Weblog der Internet- und Kommunikationsagentur basta!media aus Köln. Agenturleben, Branchen-News und Netzfundstücke.

measX startet mit neuer Joomla! Website durch

measX startet mit neuer Joomla! Website durch

Für die measX GmbH & Co. KG aus Mönchengladbach realisierte basta!media eine sehr umfangreiche Website, die neben der Mehrsprachigkeit vor allem durch Ihre enorme Informationstiefe und die mobile Optimierung hervorstechen sollte.

measX bietet Profilösungen für die Industrie an, wenn es um das Messen und Auswerten von Daten geht. Dazu zählen sowohl Prüfstandstechnik und Automatisierung, als auch Testdatenmanagement und Auswertesysteme. Zahlreiche namhafte Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen vertrauen bereits seit über 35 Jahren auf die Hard- und Software-Produkte von measX.

Als technische Basis entschieden wir uns, gemeinsam mit dem Team des Mönchengladbacher Kunden, für Joomla!. Zahlreiche Sonderfunktionen konnten so schnell und einfach pflegbar umgesetzt werden.

Der Kunde war bereits nach einer kurzen Schulung vor Ort in der Lage, die Website eigenständig inhaltlich aufzubauen und zu erweitern. Die technische Wartung des CMS Joomla! und das Monitoring des Systems übernehmen wir als technischer Partner für measX. So können sich die Mitarbeiter sicher sein, dass die Freude an der neuen Website lange anhält und für Sicherheit und Erreichbarkeit alles Machbare getan wird.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Besuchen Sie measX im Internet:

http://www.measx.com/de/

Weiterlesen
190 Aufrufe
0 Kommentare

Neue Gilden im Zims-Website ist online

Neue Gilden im Zims-Website ist online
Das Gilden im Zims ist ein seit 850 Jahren existierender Familienbetrieb mitten in Köln. Über 1000 Personen finden in dem modernen, aber typisch kölschen Brauhaus am Heumarkt Platz. Das Speise- und Getränkeangebot und die besondere Atmosphäre ziehen täglich Gäste und Besucher aus aller Welt an.

Wir stellen vor: Die neue Gilden im Zims-Webseite ist online. Und wir finden, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das schlanke Design schafft Übersicht und Benutzerfreundlichkeit. Die Seite ist mobil optimiert und wird somit auch auf Smartphones und Tablets optimal dargestellt.

Ein weiteres Highlight ist die Open Table Integration zur Tischreservierung. Besucher können ganz bequem über die Website einen Tisch buchen. Da das Gilden im Zims viele internationale Besucher und Gäste anzieht, haben wir die Seite mehrsprachig aufgesetzt. Die Website lässt sich sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch anzeigen.

Wir danken für die Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte!

http://www.haus-zims.de/en/
Weiterlesen
56 Aufrufe
0 Kommentare

Dozentur an der WAK in Köln

Dozentur an der WAK in Köln

Ich freue mich sehr, bereits im aktuellen Semester als Dozent für Webdesign den Studiengang Online Marketing Manager/in (WAK) begleiten zu dürfen.

Die WAK (Westdeutsche Akademie für Kommunikation) feiert dieses Jahr ihr 30-jähriges Bestehen und ist deutschlandweit anerkannt. Die WAK wird von einem gemeinnützigen Verein getragen, dem Verlage, Werbeagenturen, Unternehmen und Einzelpersonen angehören. Unterstützt wird sie zudem vom BDVT, dem Kommunikationsverband und der Industrie- und Handelskammer zu Köln.

Mit mitlerweile 18.000 Absolventen in Marketingberufen, in der Kommunikation/Werbung und in den Medien hat die WAK bereits viele Führungspersönlichkeiten und Kreative hervor gebracht.

Ich freue mich sehr auf den Austausch mit den Studenten und meine erste Vorlesung im Dezember 2016.

Weitere Informationen zu den angebotenen Studiengängen gibt es hier:

https://www.wak.de

Weiterlesen
379 Aufrufe
0 Kommentare

Ein voller Erfolg - Status quo der Jülich Weblogs nach zehn Monaten

Ein voller Erfolg - Status quo der Jülich Weblogs nach zehn Monaten

Seit nunmehr zehn Monaten sind die Weblogs des Forschungszentrums Jülich online. Wir freuen uns sehr, dass die technisch durch uns umgesetzen Weblogs so erfolgreich laufen. Auf dem diesjährigen Kommunikationskongress wurde das Projekt von Dr. Anne Rother als "Best-Case" vorgestellt. Das zeigt deutlich, welche Strahlkraft Corporate Weblogs für Unternehmen und deren Mitarbeiter haben können.

Das Portal findet über die wissenschaftlichen Grenzen hinaus Beachtung und bietet einem breiten Publikum Einblicke in die Arbeit des Forschungszentrums Jülich. Somit ist das übergeordnete Ziel, Vertrauen in die Jülicher Forschung aufzubauen, gut erreicht worden. Neben der breiten Öffentlichkeit nutzen jedoch auch zahlreiche Journalisten die Weblogs, um Themen zu recherchieren. So entsteht ein reger Austausch.

Einen eigenen Blogpost ist das natürlich allemal wert. Zu lesen auf dem Blogportal des Forschungszentrums Jülich. Wir freuen uns mit Euch und sagen Danke für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit:

https://blogs.fz-juelich.de/zweikommazwei/2016/09/22/zehn-monate-juelich-blogs-eine-zwischenbilanz/

Weiterlesen
425 Aufrufe
0 Kommentare

Blogger Club - Bringt Beauty-Companies mit Bloggern zusammen

Blogger Club - Bringt Beauty-Companies mit Bloggern zusammen

Jenny Paulig, ihres Zeichens PR Managerin mit dem Fokus auf die Beauty-Branche, hat eine klare Vision. Seit über zwei Jahren arbeitet sie an einer Plattform, die junge Bloggerinnen und Blogger mit den Beauty-Companies zusammen bringen soll. Ganz ohne Zwang, soll ein Austausch auf Augenhöhe ermöglicht werden - das war Jenny Paulig von Anfang an wichtig!

Am gestrigen Tage ist die Vision nun Wirklichkeit geworden: Im Rahmen einer Kick Off Veranstaltung mit Rahmenprogramm, Livemusik und der Möglichkeit zahlreiche Beauty-Companies hautnah zu erleben wurde der "Blogger Club" in Köln offiziell vorgestellt.

blogger club kickoff(Kick-Off des Blogger Club am 16.09. in Köln: Zahlreiche Bloggerinnen und Beauty-Unternehmen waren da. Vorne Mitte: Jenny Paulig)

Für Jenny Paulig nur der erste Schritt: "Nun müssen wir richtig Gas geben und beweisen, dass Blogger Relations in unserem Club funktionieren und wir müssen klar machen, was die Vorteile für beide Seiten sind."

Weiterlesen
437 Aufrufe
0 Kommentare