Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

Facebook Like-Buttons und Social Plugins: Rechtswidrig

Facebook Like-Buttons und Social Plugins: Rechtswidrig

(Grafik: depositphotos.com)

Das Landgericht Düsseldorf hat entschieden: Social Plugins und auch der dazugehörige Like Button von Facebook sind rechtswidrig. Das Urteil ist wegweisend (LG Düsseldorf, Urt. v.09.03.2016, Az. Urteil im PDF-Format).

Bislang galt der Einsatz von Social Plugins zwar als rechtliche Grauzone, doch nun ist entgültig klar: Websitebetreiber setzen sich durch den Einsatzv on Teilen- und Like-Buttons auf der eigenen Website der Gefahr einer Abmahnung aus.

Das Gericht folgte der Ansicht der Verbraucherschutzzentralle NRW und untersagte dem Unternehmen Fashion ID (eine Tochter des Modekonzerns Peek & Cloppenburg) die Nutzung des Page-Plugins von Facebook.

Damit jedoch nicht genug, denn das Urteil bezieht sich nicht nur auf die von Facebook angebotene Funktion, sondern auf praktisch alle Social Plugins, die derzeit von den großen Social Media Netzwerken angeboten werden.

Ob die vom heise-Verlag angebotene 2-Klick-Lösung, die derzeit von Fashion ID eingesetzt wird, jedoch rechtskonform ist, bleibt derzeit auch noch unklar. Das Gericht hat darüber nämlich nicht entschieden.

Derzeit raten wir daher allen Kunden vom Einsatz der Social Media Plugins jedweder Art auf der eigenen Website, dem eigenen Shop oder dem Weblog ab. Sollten Sie die von Facebook und Co. angebotenen Plugins nutzen, empfehlen wir Ihnen, diese Plugins zu deaktivieren. Dies geht meist in den Einstellungen Ihres eingesetzten Content Management Systems.

Gerne helfen wir hierbei und beraten Sie.

 

Weiterlesen
  1192 Aufrufe
  0 Kommentare
1192 Aufrufe
0 Kommentare

Welches Tool wofür? Überblick in der Social Media Map 2015!

 social media map large

Quelle: http://www.ovrdrv.com/social-media-map

 Ständig werden neue Tools und Apps veröffentlicht, neue Websites online gestellt und weitere soziale Netzwerke orgestellt. Alle sollen uns bei unserer Arbeit im Social Media Bereich unterstützen. Viele können es auch. Doch das Angebot ist so riesig dass es einem schwer fällt den Überblick zu behalten. Was soll ich für welchen Zweck einsetzen? Hilfreiche Unterstützung bietet da die neue Social Media Map von Overdrive Interactive. Diese übersichtliche Karte stellt in 23 Kategorien insgesamt 250 Links zu den unterschiedlichen Tools, Webseiten, mobilen Apps, sozialen Netzwerken, etc. dar. Alles auf einen Blick – schaut selbst!

Download der Social Media Map 2015

 

Weiterlesen
  1864 Aufrufe
  0 Kommentare
1864 Aufrufe
0 Kommentare

Angriff auf Google: Facebook launcht Product Ads

10935995 423737301126688 855197833 n

Quelle: Facebook

Facebook zieht nach und bringt die "Product Ads" auf den Markt. Ähnlich wie beim Konkurrenten Google können Händler mit dieser Form der Anzeige ihre Produkte in dem Sozialen Netzwerk bewerben. Dafür müssen sie jedoch zuerst ihren gesamten Produktkatalog dort hochladen. Anschließend erstellt Facebook entsprechende Werbeanzeigen – die sogenennaten Product Ads. Die jeweilige Zielgruppe kann von den Händlern bzw. Firmen selber ausgewählt werden, genauso wie bei den bisherigen einfachen Ads auch.

Die Product Ads sollen laut Unternehmensinformation stets den aktuellen Preis des jeweiligen Produkts anzeigen und die Anzeige soll nicht mehr geschaltet werden, sobald das Produkt ausverkauft ist. Darüber hinaus soll den Nutzern keine Product Ads mehr angezeigt werden, wenn diese bereits das Produkt erworben haben. Die Product Ads sollen ab sofort per API-Zugriff verfügbar sein.

Mehr Informationen gibt es in den Unternehmensnachrichten von Facebook: https://www.facebook.com/business/news/product-ads

Weiterlesen
  1419 Aufrufe
  0 Kommentare
1419 Aufrufe
0 Kommentare