fbpx
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

Google Search-Trends: Die 10 weltweit gefragtesten Anleitungsanfragen bei Google

google_search_trendsjpg

Heute wird nicht mehr gefragt, sondern gegoogelt. Egal wobei die Menschheit Hilfe benötigt, Google liefert Antworten. Doch in welchen Lebenslagen benötigen wir am meisten Hilfe? Google hat die Top Search Trends für "How to"-Eingaben weltweit veröffentlicht.


Lieber die Suchmaschine statt Freunde fragen

Hat man früher noch im Bekanntenkreis nachgefragt, wie man eine Krawatte bindet oder einen Pfannkuchen macht, vertraut man heute Google. Immer häufiger wenden sich Nutzer mit ihren Fragen an die Suchmaschine: In den vergangenen 13 Jahren sind die „How to“-Anfragen bei Google um 140 Prozent angestiegen. Besonders beliebt sind unter anderem Reparaturanleitungen von Dingen. So sparen wir uns schließlich in manch einem Fall den Handwerker.


Google teilt die häufigsten „How to“-Anfragen auf eigener Webseite

Häufige Suchanfragen kann man ja schon lange über den Dienst Google Trends verfolgen. Neuerdings ist es auch möglich sämtliche Daten zu Such-Trends im Google Trends Datastore herunterzuladen. Google ging aber noch einen Schritt weiter und baute eine eigene Webseite auf denen die Daten visualisiert werden. How to fix a toilet veranschaulicht die Zahlen und gibt Einblicke in die Suchgewohnheiten der User. In Deutschland interessieren sich die Menschen am meisten dafür, wie sie zum Beispiel eine Glühbirne oder den Kühlschrank reparieren. Neben Haushalt stehen Themen wie Kochen, Gesundheit oder Liebe hoch im Kurs.

Weiterlesen
  864 Aufrufe
  0 Kommentare
864 Aufrufe
0 Kommentare

Podcast Folge 9: Interview mit Lars Strempel: Mut zur Veränderung und Notwendigkeit der Digitalisierung

Podcast: basta!media  - Die Agentur-Sprechstunde

Thorsten Bastian im Interview mit Lars Strempel, seines Zeichens Unternehmensberater, Autor und Speaker. Wir sprechen über den Mut zur Veränderung, das Thema Digitalisierung und die Zukunft von Agenturen vs. Beratern.

In seinem neuen Buch „Das LS-Prinzip. Richtig kalkuliert“ (https://larsstrempel.com/shop/) zeigt er, wie man als Agentur aber auch Freelancer seinen Stundensatz findet und wie man Projekte richtig kalkuliert.

 




Links zum Podcast:


Buchempfehlungen:
Buch von Matthias Kolbusa: „Gegen den Schwarm: Aus eigener Kraft erfolgreich werden“: http://amzn.to/2z45h2z (Amazon Affiliate-Link)

Investment Punk Gerald Hörhan: http://www.investmentpunk.com/
Buch von Gerald Hörhan: Der stille Raub: Wie das Internet die Mittelschicht zerstört und was Gewinner der digitalen Revolution anders machen: http://amzn.to/2zQ9WT8 (Amazon Affiliate-Link)


Lars Website: https://larsstrempel.com/
Lars eBooks: https://larsstrempel.com/shop/

Weiterlesen
  920 Aufrufe
  0 Kommentare
920 Aufrufe
0 Kommentare

miCura Pflegedienste starten mit neuer WordPress Website

miCura Website auf WordPress Basis

Wir freuen uns, dass heute die neue miCura Website online gegangen ist. Zahlreiche Monate der engen Zusammenarbeit mit miCura liegen hinter uns und wir sind stolz auf das Endergebnis!

Die miCura Pflegedienste gehören zur DKV Pflegedienste & Residenzen GmbH und sind ein Tochterunternehmen der DKV Deutsche Krankenversicherung AG im Konzernverbund der ERGO Group AG. An insgesamt neun Standorten in ganz Deutschland werden Unterstützungen im Alltag,  ambulante Pflege und Betreuung für die Kunden angeboten. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Köln, nur wenige Meter von den Räumlichkeiten unsere Internetagentur entfernt. Daher freuen wir uns umso mehr, dass quasi ein Nachbar und bereits das zweite Unternehmen der ERGO Group auf unsere Leistungen setzt.

Auf der Website finden Kunden und deren Angehörige viel Informationen und Mehrwert rund um die wichtigsten Pflegethemen. Das neue Herzstück der Website ist jedoch die Darstellung der Teams und Pflegedienste vor Ort. Besucher erfahren, wer im Team vor Ort arbeitet, welche Leistungen geboten werden und interessierte Bewerber können direkt auf Stellenangebot im jeweiligen Standort zugreifen.

Trotz des immensen Umfangs an Informationen, bleibt die Website stets übersichtlich und komfortabel zu nutzen. Duch zahlreiche Bilder und verständliche Informationen mit Mehrwert wird Vertrauen aufgebaut und eventuelle Unsicherheiten genommen.

Um dem Team von miCura die Arbeit mit der Website zu erleichtern, haben wir als technische Basis auf WordPress gesetzt. So kann die Website künftigen Anforderungen schnell gerecht werden, mitwachsen und bleibt dennoch einfach in der Handhabung.

Wir bedanken und für die tolle Zusammenarbeit, den vielen gelieferten Input und das in uns gesetzte Vertrauen.

Und nun freuen wir uns, wenn Ihr den miCura Pflegediensten einen virtuellen Besuch abstattet:

https://www.micura.de

Weiterlesen
  1108 Aufrufe
  0 Kommentare
1108 Aufrufe
0 Kommentare