Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

experimenta - Das Science Center aus Heilbronn startet mit neuer Joomla! Website durch

Relaunch experimenta - Das Science Center

Bereits zum zweiten Mal durften wir die experimenta in Heilbronn beim Relaunch der Website betreuen. Und wieder haben wir, gemeinsam mit Timo Haberl und seinem Team, als technische Basis auf das Open Source Content Management System (CMS) Joomla! gesetzt.

Entstanden ist eine informative Microsite für die neue MS experimenta, die bereits jetzt neugierig macht, auf das noch im Bau befindliche neue Science Center, das ´bis 2019 in Heilbronn gebaut wird.
Daher war nur es logisch, dass wir die Website in drei Bereichen konzipiert und unterteilt haben: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Das alte Gebäude ist geschlossen und wird derzeit umgebaut, das neue Gebäude samt Sternwarte und Science Dom befindet sich noch im Bau. Damit es aber keine experimenta-freie Zeit gibt, wird ein Teil der Ausstellung auf die über 100 Meter lange MS experimenta ziehen und hat so bis zur Eröffnung des neuen Gebäudekomplexes ein neues zu Hause gefunden.

Hier der offizielle Imagefilm über die neue experimenta:

Und auch virtuell haben wir ein neues Zuhause geschaffen samt Videorundflug über die neue experimenta.
Neugierig geworden?

http://www.experimenta.science

Weiterlesen
260 Aufrufe
0 Kommentare

Musik-Streaming-Dienst Tidal gegen Spotify und Co.

80f1f92641b414c9 800x800ar

 

Der bekannte Musiker Jay-Z relaunched seinen Musik-Streaming-Dienst Tidal. Seit gestern 23 Uhr unserer Zeit ist der "neue" Gigant online und viele Top-Stars promoten mit. Wir sind gespannt, ob sich Tidal gegen die anderen Streaming-Dienste wie Deezer, Beats, Spotify und Co. durchsetzen kann oder er den Markt lediglich um einen Anbieter ergänzt.

Bei Tidal bekommt der User wie bei allen anderen Anbietern auch, verschiedene Abos angeboten. Man soll auf 25 Millionen Songs und 75.000 Musik-Videos zugreifen können. Der Clou ist aber, dass Tidal seinen Kunden diese, abgesehen von der gewohnten Standard-Qualität, auch in high quality anbietet – zum Beispiel als FLAC-Dateien. Ansonsten ist die Musik sowohl per Android- als auch iOS-App und als Webplayer für Windows und Mac verfügbar. Das HiFi-Abo kostet den Musikfreund 19,99 USD im Monat, es gibt aber auch noch ein Premium-Abo für 9,99 USD.

Momentan ist es jedem User möglich, sich erst einmal für ein kostenloses 30-tägiges Test-Abo zu registrieren und damit Tidal in all seinen Funktionen kennenzulernen. Als zusätzliches Highlight wird Tidal voraussichtlich seinen Kunden anbieten, Musik der kooperierenden Künstler exklusiv vorab hören zu können. Das wird die wahren Musikbegeisterten sicher freuen und kann, zusammen mit der hochklassigen Qualität der angebotenen Musik, dazu führen, dass Tidal den anderen Streaming-Anbietern etliche Kunden wegschnappt. Wir sind gespannt.

 

Quelle: www.tidal.com

Weiterlesen
968 Aufrufe
0 Kommentare

Relaunch der Website des Stadtverkehr Lübeck

svluebeck desktop

 

Aufgepasst!

Gemeinsam mit dem Kunden haben wir gestern die neue Stadtverkehr Lübeck Website online gestellt.

Der SV Lübeck bietet auf seiner Internetseite neben Fahrplanauskünfte, Tarife und Tickets auch umfangreiche Service-Angebote und Aktuelles aus der Hansestadt Lübeck an.

Darüber hinaus ist die mehrsprachige Website für mobile Endgeräte optimiert. Daher ist kein Herunterladen aus einem App-Store notwendig und Abfahrtszeiten sowie Fahrplanänderungen sind jederzeit schnell und überall mit einem internetfähigen Handy abrufbar.

Alle Infos gibt es auf: http://www.sv-luebeck.de

Schaut vorbei!

 

svluebeck android

Weiterlesen
1248 Aufrufe
0 Kommentare