basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

1 Minuten Lesezeit (111 Worte)

Werde Deine eigene Marke!

Werde Deine eigene Marke!

Eine Marke ist mehr als ein Name, ein Produkt oder ein Logo. Eine Marke verstärkt die Postionierung eines Startups und hebt es so aus der Masse der Unternehmen heraus. Als Gründer ist es daher wichtig zu lernen, wie man sich am besten selber vermarktet und dadurch einen Wiedererkennungswert beim Kunden schafft.

Wie aber werde ich zur Marke?

t3n hat hierzu vor ein paar Tagen einen interessanten Artikel veröffentlicht: Mit 7 Tipps zum Aushängeschild Deines Startups.

Wenn Ihr darüberhinaus Ideen habt, wie man sich gut im Netz positionieren kann, immer gerne her damit! Und wer weiß – vielleicht dürfen wir ja bald schon den nächsten Steve Jobs hier unter unseren Lesern begrüßen?!

Neue Joomla! Website für die experimenta Heilbronn
Thorsten Bastian und Andreas Franze sind Gastgeber...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 02. April 2020