basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

1 Minuten Lesezeit (140 Worte)

Minishop-Lösungen mit RS-Form

RSFormPro-logo 

Viele werden das Problem kennen - man möchte in seine Joomla-Seite einen kleinen Shop einbauen, der nur wenige Artikel umfasst, doch der Konfigurationsaufwand, den große Shop-Erweiterungen, wie beispielsweise der allseits bekannte und geliebte Virtuemart, mit sich bringen steht in keinem Verhältnis zum abschließenden Ergebnis.

Eine weitaus einfachere Lösung bietet in diesem Fall die Erweiterung RS-Form!Pro. Ursprünglich zur Erstellung von Formularen entwickelt, besteht die Möglichkeit, durch die Installation des dazugehörigen Pay-Pal-PlugIns einen Zahlungsprozess in das Formular einzubauen. Hierbei besteht zum einen die Möglichkeit, ein einzelnes Produkt anzubieten, oder durch ein Drop-Down-Menü eine Vielzahl von Produkten bereitzustellen. Für sehr kleine Shop-Anwendungen stellt RS-Form somit durchaus eine Alternative dar, die es auszuprobieren lohnt. 

Durch die in RS-Form integrierte Möglichkeit, in den angezeigten Formularfeldern vorher festgelegte Berechnungen anzuzeigen, kann beispielsweise auch die enthaltene Mehrwertsteuer angezeigt werden, um den Shop der deutschen Rechtslage anzupassen. 

http://www.rsjoomla.com/joomla-extensions/joomla-form.html

Neue Datenschutzverordnung für die EU
Flat-Design vor aller Augen

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 14. Dezember 2019