basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

Thorsten Bastian und Andreas Franze sind Gastgeber des Brand Day Cologne

Thorsten Bastian und Andreas Franze sind Gastgeber des Brand Day Cologne
Am 01.10.2015 öffenen sich die Türen des STARTPLATZ im Mediapark für den zweiten Brand Day Cologne. Thorsten Bastian und Andreas Franze, die vor knapp zwei Jahren auf die Idee zur Konferenz kamen, freuen sich an diesem Tag als Gastgeber persönlich durch das Programm führen zu können. Spannende Vorträge, zahlreiche interaktive Panels zum Mitmachen und intensive Networking-Möglichkeiten machen den Brand Day Cologne zu weit mehr als einer Konferenz rund um Markenführung und Digitalkommunikation.

Der Brand Day Cologne ist Mitmach-Konferenz und Markenlabor in einem und bereits jetzt ein wichtiger Termin für die gesamte Kommunikationsbranche.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr am 01. Oktober dabei seid und den Tag zu einem unvergesslichen Event macht!

Tickets, das Programm und alle weiteren Informationen gibt es unter:

http://www.brandday-cologne.de

Weiterlesen
  2661 Aufrufe
  0 Kommentare
2661 Aufrufe
0 Kommentare

Corporate Blogs: Ein Interview mit Caroline Zöller

Corporate Blogs: Ein Interview mit Caroline Zöller

Wir trafen Caroline Zöller von der Kommunikationsagentur Forteam GmbH um uns mit Ihr über das Thema Corporate Blogging zu unterhalten.

Caroline Zöller ist verantwortlich für den Weblog zur vicsom, der internationalen Fachmesse für visuelle Kommunikation. Außerdem konnten wir sie als Sprecherin für den durch uns veranstalteten Markenkonkress "Brand Day Cologne" am 06.06.2014 gewinnen.

Caroline Zöller 

Digitale Medien bestimmen zunehmend das Marketing und die Kommunikation von Unternehmen. In diesem Kontext stolpert man immer öfter auch über Corporate Blogs. Was genau ist ein Corporate Blog?

Ganz trocken gesagt: Ein Corporate Blog ist ein Kanal, der Inhalte und Themen eines Unternehmens kommuniziert und diese zielgruppengerecht zu Kunden und Mitarbeitern transportiert. Über das hauseigene Intranet informieren Firmen mittels Text-, Bild- und Videobeiträgen die Mitarbeiter über Wissenswertes und Neuigkeiten im Unternehmen. Die Kundenkommunikation erfolgt fast immer über den öffentlichen Kanal Internet. Bei dieser Form der Unternehmenskommunikation sind Knowlege-Sharing, Relevanz und persönlicher Content die magischen Zauberwörter. Gemeint ist damit, dass nutzwertige und möglichst individuell zugeschnittene Inhalte an die Leser vermittelt werden und man sie damit informiert, überzeugt und bei der Stange hält.

Weiterlesen
  3518 Aufrufe
  0 Kommentare
3518 Aufrufe
0 Kommentare