basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

1 Minuten Lesezeit (140 Worte)

Ein voller Erfolg - Status quo der Jülich Weblogs nach zehn Monaten

Ein voller Erfolg - Status quo der Jülich Weblogs nach zehn Monaten

Seit nunmehr zehn Monaten sind die Weblogs des Forschungszentrums Jülich online. Wir freuen uns sehr, dass die technisch durch uns umgesetzen Weblogs so erfolgreich laufen. Auf dem diesjährigen Kommunikationskongress wurde das Projekt von Dr. Anne Rother als "Best-Case" vorgestellt. Das zeigt deutlich, welche Strahlkraft Corporate Weblogs für Unternehmen und deren Mitarbeiter haben können.

Das Portal findet über die wissenschaftlichen Grenzen hinaus Beachtung und bietet einem breiten Publikum Einblicke in die Arbeit des Forschungszentrums Jülich. Somit ist das übergeordnete Ziel, Vertrauen in die Jülicher Forschung aufzubauen, gut erreicht worden. Neben der breiten Öffentlichkeit nutzen jedoch auch zahlreiche Journalisten die Weblogs, um Themen zu recherchieren. So entsteht ein reger Austausch.

Einen eigenen Blogpost ist das natürlich allemal wert. Zu lesen auf dem Blogportal des Forschungszentrums Jülich. Wir freuen uns mit Euch und sagen Danke für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit:

https://blogs.fz-juelich.de/zweikommazwei/2016/09/22/zehn-monate-juelich-blogs-eine-zwischenbilanz/

Passwort-Manager: Sicherheit und Komfort
Melanie Mostert hat uns verlassen

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 11. Dezember 2019