fbpx
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

1 Minuten Lesezeit (281 Worte)

Das eigene Flipboard-Magazin: Themen besetzen und Expertise zeigen

flipboard

In Zeiten der inhaltlichen Fragmentierung durch Soziale Netzwerke, Website, Onlineshops, Foren und Themenportale wird es zunehmend schwieriger sich selbst als Experten für bestimmte Themen zu positionieren. Wie findet man seine eigene Nische und kann potentielle Geschäftspartner und Interessierte umfassend und einfach zu einem Theme informieren? Gleichzeitig ist Content Marketing das neue Buzz-Word für viele Berater und Agenturen. Gute Inhalte sind Gold wert und schaffen Aufmerskamkeit.

Ich selbst nutze bereits seit mehr als zwei Jahren das Angebot von "Flipboard", um meine eigenen Social Media Kanäle, RSS-Feeds und für mich relevante Themen zu sammeln und in Form eines Online-Magazins übersichtlich aufbereitet zu bekommen. Dabei ging es für mich bislang immer nur um die Sammlung eigener Inhalte und Impulse für meine Arbeit als Inhaber einer Internetagentur in Köln, Berater und Sprecher. Natürlich habe ich auch ausreichend davon Gebrauch gemacht, die gefundenen Inhalte mit anderen über Twitter, Facebook und Co. zu teilen.

 flipboard Screenshot

Quelle: flipboard.com - Screenshot des Flipboard-Magazins

 

Auf die Idee ein eigenes Flipboard-Magazin zu erstellen, kam ich nun erst vor einigen Tagen. Im Rahmen der Vermarktung unseres "Brand Day Cologne" suchte ich ein komfortables Content Marketing Instrument. Das Magazin rund um die Schwerpunktthemen "Markenführung und Digitalkommunikation" ist für mich ein erster Testballon. Hier sammle ich alle relevanten Beiträge, die ich in die Finger bekomme und bin gespannt, ob und wie sich die Followerzahlen entwickeln werden. Ob Flipboard ein geeignetes Werkzeug ist, um einen Expertenkanal und somit das eigene Marketing voran zu treiben bleibt abzuwarten. Ich werde von meinen Content Marketing Erfahrungen via Flipboard berichten...

Und nun würde ich mich freuen, wenn Ihr mein Magazin "Markenführung und Digitalkommunikation" aufruft und abonniert. Vielleicht habe ich Euch ja auf eine Idee gebracht...

 

Flipboard-Magazin aufrufen

SEO: Google aktualisiert Qualitätsrichtlinien für ...
Die Psychologie des Online-Shoppings als Infografi...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 22. September 2019