basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

1 Minuten Lesezeit (242 Worte)

SEO durch verlustfreie Bildkompression

SEO durch verlustfreie Bildkompression
Für alle Suchmaschinen ist die Ladezeit einer Website erheblich, wenn es um die schnelle Indexierung und somit auch die gute Auffindbarkeit eines Webangebots geht.

Nicht unerheblich sind in diesem Zusammenhang vor allem die Ladezeiten von Grafikelementen. Moderne Grafikbearbeitungsprogramme wie z.B. Photoshop von Adobe und die kostenlose Alternative GIMP bieten bereits gute Kompressionsverfahren beim Abspeichern der Bilder. Spezielle Software wie z.B. ImageOptim für Mac und PNGGauntlet für Windows legen bei der Komprimierung mancher Dateien jedoch nochmals nochmals ein Schippchen obendrauf.

 

Beide Programme sind kostenlos und haben sich auf die verlustfreie Kompression spezialisiert. Durch die Reduktion von Ebenen in PNGs und die Anwendung von speziellen Algorithmen reduzieren sich die Bilddateien zu bis zu 95% ohne dabei sichtbar an Qualität zu verlieren.

Neben der verlustfreien Komprimierung kann man auch verlustbehaftete Kompressionen durchführen. Hierbei kann man den Prozentsatz der Datenreduktion frei angebe. Es gilt jedoch, dass bereits Reduktionen von 10% das Bildergebnis (90% Qualität) deutlich beeinflussen. Typische Merkmal sind unscharfe Bildbereiche oder Klötzchenbildung.

Der oben gezeigte Screnshot ist das Ergebnis der verlustfreien Kompression der knapp 1000 JPG und PNG-Grafiken unserer Website mittel ImageOptim. Wir konnten etwas mehr als 15% Daten reduzieren. Scheinbar nicht viel, jedoch kann sich das durchaus auch auf das Ranking der Website beeinflussen.

Dabei ist das Vorgehen der Software denkbar einfach: Der Nutzer zieht einzelne Dateien oder ganze Ordner in das Programmfenster und die Anwendung macht alles Weitere ganz automatisch.

Hier gibt es die beiden kostenlosen Tools:

 

innovaBest - Responsive Relaunch mit CMS Joomla!
Büroplatz in unserer Agentur in Köln Ehrenfeld zu ...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 09. April 2020