basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

2 Minuten Lesezeit (493 Worte)

Faire Preise für Internetagenturen: Aber wir haben doch kein Budget...

Faire Preise für Internetagenturen: Aber wir haben doch kein Budget...
Ich schreibe diesen Blogbeitrag unter den Eindrücken eines Telefonats, das ich gerade geführt habe. Der Anruf kam von einem potentiellen Neukunden, der eine Website für seine Unternehmung benötigt. Das Gespräch fing sehr gut an, bis wir ein wenig ins Detail gingen. Der Anrufer meinte, dass die zu erstellende Website für sein Business extrem wichtig sei und er viele Funktionalitäten benötige. Wir sollten also umgehend mit der Arbeit beginnen und schnell alles umsetzen. Allerdings hätte er lediglich das Budget eines winzigen Startups zur Verfügung und er wisse, dass man das ja auch alles kostenlos und vollkommen unkompliziert von WordPress bekäme.

Da ich den weiteren Verlauf des Telefonats bereits erahnte, hakte ich nach: "Wenn das alles schon kostenlos zur Verfügung steht und Sie sich so gut auskennen, warum erstellen Sie die Website mit WordPress denn dann nicht selbst?". Die Antwort kam schnell: "Ich verdiene einfach zu viel Geld und muss mich auf mein Kerngeschäft konzentrieren." Ich war platt...

Leider erhalten wir zahlreiche Anrufe und auch E-Mails mit dem selben Unterton. Immer geht es darum, dass die Website extrem wichtig sei, man diese zeitnah benötige aber das ja kein Problem sein dürfte, denn unsere Dienstleistung sei ja eigentlich nicht kompliziert und müsse für kleines Geld zu bekommen sein.


Daher habe ich mir heute erlaubt kurz darzustellen, was zu unseren Dienstleistungen so alles gehört und was wir vielleicht mehr leisten, als der Webbaukasten eines der großen Hostinganbieter oder das vermeindlich kostenlose Open Source CMS.

Wenn Sie eine Website bei uns anfragen, dann müssen Sie sich auf eine für beide Seiten faire Kalkulation einstellen, denn wir bieten immer auch Folgendes mit an:

  • Über 10 Jahre Agenturerfahrung als Internetagentur
  • Feste Ansprechpartner mit jahrelanger Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse in folgenden Bereichen:
    • Webentwicklung
    • Medienpsychologie
    • Marketing und PR
    • Digitale Markenführung
    • eCommerce
    • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
    • Suchmaschinenmarketing (SEM)
    • Verkaufsförderung im Web
    • Serveradministration
    • Erfahrung mit rechtlichen Vorgaben
    • Schulungskompetenz und Didaktik
  • Ausserdem bieten wir:
    • Kompetente, strategische Beratung im Vorfeld
    • Transparente Angebote
    • Telefonische Erreichbarkeit
    • Support im Notfall
    • Wartungspakete und technische Sicherheit
    • Projektmanagement
    • Einsehbare Zeiterfassung
    • Mitdenken in allen Belangen Ihres Vorhabens
    • Ein Büro, in dem Sie jederzeit willkommen sind
    • Kaffee und Kekse im Falle eines Besuchs
    • Kommunikation auf Augenhöhe

Machen wir die Gegenprobe: Was bekommen Sie in der Regel bei einem der großen Hoster oder wenn Sie sich Joomla! / WordPress herunterladen?

  • Einen Baukasten ohne individuellen Support
  • Ihr eigenes Fachwissen aus den o.g. Bereichen
  • Einen Haufen Arbeit, der Sie vielleicht wirklich von Ihrer Arbeit abhält
  • Auf Dauer graue Haare
  • Das ungute Gefühl, dass man es vielleicht besser hätte machen können

Ich hoffe, dass ich dem ein oder anderen jetzt etwas klarer gemacht habe, warum wir dann doch etwas mehr Geld für unsere Arbeit nehmen und von einem Kunden erwarten, dass er unsere Leistungen zu schätzen weiß und bereit ist einen fairen Preis dafür zu zahlen.

Sollten künftig wieder Anfragen der oben beschriebenen Art kommen, dann kann ich einfach auf diesen Blogbeitrag verweisen. Kommentare sind jederzeit willkommen. Auch hier im Weblog! Und outen Sie sich gerne, falls Sie sich ertappt fühlen :-)

Foto: http://depositphotos.com/

 

Bildmaße für Facebook, Twitter, Youtube, Instagram...
Was eine gute Facebook-Fanpage ausmacht!
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 06. Mai 2021