Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

Google und die lokalen Suchergebnisse - SEO für die "Nachbarschaft"

Google und die lokalen Suchergebnisse - SEO für die "Nachbarschaft"

(Foto: depositphotos.com)

Gerade in der Gastronomie und im Einzelhandel sind die lokalen Suchergebnisse ganz wichtig für die Platzierung in den Suchmaschinen. Wenn ich also hier in Köln einen Pizzaservice suche und dazu nur "Pizzaservice" in die Google Suchzeile eingebe, erhalte ich zuerst die lokalen Anbieter angezeigt. Soweit so gut...

Jedoch sind lokale Suchergebnisse auch bei Dienstleistungen und Services ein wichtiger Faktor, die nicht unbedingt einen so starken lokalen Bezug haben wie ein Restaurant, ein Steuerberater oder eine Wäscherei. Suche ich beispielsweise nach einem neuen Hostinganbieter für meine Website oder einer Internetagentur, werden auch hier lokale Anbieter im Ranking hervorgehoben.

Wie funktioniert das?

 

Google weiß in der Regel, von wo die Suchanfrage kommt!

Google weiß entweder über die IP oder auch über GPS-Informationen vom Handy etc., wo wir uns gerade befinden und setzt dann die Relevanz der Suchergebnisse in einen örtlichen Zusammenhang. Dabei spielen drei Hauptfaktoren eine ganz wichtige Rolle...

Relevanz, Entfernung und Bekanntheit / Bedeutung


1.) Relevanz

Durch die Zielsetzung dem Nutzer ein möglichst relevantes Suchergebnis anzuzeigen,ist es nicht verwunderlich, dass Google bei der standortbasierten Suche lokale Anbieter bevorzugt.

2.) Entfernung

Die Angabe von Standortdaten ist deshalb so wichtig, weil Google die Entfernung des Suchenden zum Anbieter als wichtigen Relevanz-Faktor hinzuzieht. Wie bereits erwähnt, erhalte ich logischerweise in Köln andere Ergebnisse wenn ich ein Restaurant suche, als in München, Hamburg oder Berlin.

3.) Bekanntheit / Bedeutung

Google hat vor kurzem offiziell bestätigt, dass auch SEO-Maßnahmen zu einer Verbesserung des Rankings bei den lokalen Suchergebnissen führen können. Ist also ein Webangebot an sich schon suchmaschinenooptimiert und taucht in den organischen Rankings vermehrt auf, ist die Wahrscheinlichkeit einer guten lokalen Platzierung ebenfalls höher. 

Rezensionen und gerade gute Bewertungen führen ebenfalls zu besseren Rankings, da Google davon ausgeht, dass diese Empfehlungen von anderen Nutzern sind. Somit steigt die Relevanz eines Webangebots mit der Anzahl an guten Bewertungen. Halten Sie also Ihre Kunden und Geschäftspartner dazu an, bei Google Rezensionen abzugeben.

Was muss getan werden, um lokal auffindbar zu sein?

Hervorhebung lokaler Suchergebnisse bei Google

Grundvoraussetzung für die Aufnahme in diese lokalen Suchergebnisse und das Auftauchen in der eigens dafür eingerichteten Box ist ein Eintrag des Unternehmens bei „Google My Business“. Früher als „Google Places“ bekannt, ist der Dienst vollkommen kostenlos und sehr einfach aufgebaut.

Melden Sie sich über Ihr bestehendes Google Konto an oder erstellen Sie sich ggf. einen neuen Account. Nach dem erfolgreichen Login gehen Sie klicken Sie rechts oben auf die weiteren Dienste des Anbieters. Dort finden Sie dann auch "Google My Business".

Hier geben Sie dann möglichst vollständig Ihre Unternehmensangaben ein und schon erfolgt der Verifizierungsprozess bei Google. Gibt es bereits einen Eintrag für Ihr Unternehmen, können Sie diesen ggf. anpassen oder Google darum bitten, dass Sie als offizieller Vertreter des Unternehmens den Eintrag künftig pflegen möchten.

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen rund um Googles lokale Suche und die Eintragung bei "Google My Business" weiter.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: seo@basta-media.de

 

Was wir als Internetagentur in Köln tun und was eb...
Unsere neue Freundin Maya - Protonet Server im Age...

Ähnliche Beiträge