Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

basta!blog - Was uns als Internetagentur bewegt...

1 Minuten Lesezeit (171 Worte)

Internetagentur tot? Es lebe die Digitalagentur?

internetagentur_ausgestorben

Vielleicht ist es etwas kleinlich, oder Wortklauberei? Aber uns ist aufgefallen, dass es offenbar total out zu sein scheint, wenn man sich selbst als Internetagentur aus Köln vorstellt? Da ist es schon cooler, wenn man sagt, man sei eine Kölner WordPress Agentur oder eine Joomla! Agentur.

Ist der Begriff "Internetagentur" einfach nur aus der Mode? Haben zahlreiche unseriöse Anbieter am Markt den Namen einer ganzen Branche für alle Zeiten verbrannt?
Oder macht eine Internetagentur wie wir inzwischen einfach viel mehr als noch vor ein paar Jahren?

Klar, inzwischen gehören Themen wie Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinen Marketing, Affiliate Marketing, Webhosting, Server-Management und auch das Erstellen ansprechender Inhalte - neudeutsch Content genannt - zum guten Ton und zum Reprtoire einer jeden ernstzunehmenden Agentur. Auch unser Team wächst und vereint inzwischen viel mehr unterschiedliche Kompetenzen als noch vor ein paar Jahren...

Offenbar müssen wir umdenken und sind keine Internet- oder Onlinemarketing-Agentur mehr, sondern wir sind jetzt die 

 

Digitalagentur Köln

 

Oder wie seht Ihr das? Sind wir nach über 14 Jahren am Markt eine aussterbende Rasse?

Folge 26: Interview mit Thorsten Gerber - Unterneh...
Folge 25: Wir sind die Summe aus den Menschen in u...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare 2

Gäste - we-love-google-adwords am Donnerstag, 08. November 2018 10:13

Hallo, Thorsten.
So wie sich die Zeiten stätig wandelt so ändern sich auch immer wieder die Anforderungen. Daher ist es nur normal, dass neue Arbeitsweisen entstehen und auch mal neue Themen hinzukommen. Man lernt im Leben nie aus, es geht immer weiter und nicht auf der Strecke zu bleiben ist dabei das wichtigste. Ich glaube nicht, das die Situation so schlimm ist, wie manch einer annehmen könnte. Sie ist einfach nur nicht mehr die gleiche wie früher.

Hallo, Thorsten. So wie sich die Zeiten stätig wandelt so ändern sich auch immer wieder die Anforderungen. Daher ist es nur normal, dass neue Arbeitsweisen entstehen und auch mal neue Themen hinzukommen. Man lernt im Leben nie aus, es geht immer weiter und nicht auf der Strecke zu bleiben ist dabei das wichtigste. Ich glaube nicht, das die Situation so schlimm ist, wie manch einer annehmen könnte. Sie ist einfach nur nicht mehr die gleiche wie früher.
Thorsten Bastian am Donnerstag, 08. November 2018 10:44
Wir befinden uns im Wandel - aber auf den Namen kommt es ja nur begrenzt an

Danke für Deinen Kommentar. Ich denke, spannend wird es nur, wenn man sich fragen muss, nach was der potentielle Kunde sucht. Derzeit fahren wir da eben mehrgleisig. Aber am Selbstverständnis der Agentur ändert das nichts. Wir sind nach wie vor eine digitale Fullservice Internetagentur oder so

Danke für Deinen Kommentar. Ich denke, spannend wird es nur, wenn man sich fragen muss, nach was der potentielle Kunde sucht. Derzeit fahren wir da eben mehrgleisig. Aber am Selbstverständnis der Agentur ändert das nichts. Wir sind nach wie vor eine digitale Fullservice Internetagentur oder so :p
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 17. November 2018